Tag: SAP

Die zehn wichtigsten Vorteile von Duet

Dank der Verknüpfung von mySAP ERP mit Microsoft Office erhalten Mitarbeiter einen einfachen und flexiblen Zugriff auf Unternehmensanwendungen. Zudem können sie direkt an automatisierten Prozessen mitwirken.

Hier die zehn wichtigsten Vorteile von Duet im Überblick:

  1. Hohe Benutzerakzeptanz: Durch die vertraute Benutzeroberfläche von Microsoft Office können selbst Mitarbeiter, die bislang keine SAP-Erfahrungen haben, leicht auf Geschäftsanwendungen zugreifen.
  2. Korrekte Daten: Übertragungsfehler zwischen Desktop- und Unternehmensanwendungen, die bei der manuellen Eingabe von Daten aus einer Anwendung in eine andere entstehen, werden verhindert.
  3. Weniger Redundanzen: Redundante Aufgaben entfallen, weil alle Daten nur einmal eingegeben werden müssen. Mitarbeiter greifen auf einheitliche Informationen zu.
  4. Mehr Transparenz: Die enge Einbindung von SAP-Funktionen in Microsoft Office erhöht die Rückverfolgbarkeit und Transparenz zahlreicher Aufgaben.
  5. Einhaltung von Unternehmensrichtlinien: Das verstärkte Nutzen automatisierter Prozesse verringert das Risiko, gegen Unternehmensrichtlinien zu verstoßen.
  6. Aufbereitete Informationen: Analysen und Berichte aus SAP gehen in Form von Best-Practices-Vorlagen in den Posteingang ein und lassen sich in Microsoft Excel nutzen. Mitarbeiter können über Outlook neue Berichte abonnieren.
  7. Fundiertere Entscheidungen: Informationsbrüche werden beseitigt. Außerdem lassen sich Links und aktuelle Kontextinformationen zu Aufgaben abrufen.
  8. Unsichtbare Synchronisation: Alle Duet-Funktionen sind offline nutzbar. Sobald eine Netzwerkverbindung besteht, werden die betreffenden ERP-Datenbanken automatisch aktualisiert.
  9. Automatische Anpassung und Personalisierung: Windows-NT-Berechtigungen werden erkannt und zugeordnet. Damit ist ein rollenbasierter und personalisierter Zugriff auf SAP-Daten möglich.
  10. Gesteigerte Wertschöpfung: Während sich die Komplexität umfangreicher Aufgaben reduziert und der Schulungsaufwand sinkt, erhöht sich unternehmensweit der Automatisierungsgrad der Geschäftsprozesse.
Reblog this post [with Zemanta]

Read Further

SAP Solution Manager als Implementierungswerkzeug

Wer in der Vergangenheit schon Upgrades durchgeführt hat, wird sich mit dem „SAP Enhancement Package Installer“ schnell zurechtfinden. An die IT-Landschaft angebunden und konfiguriert, unterstützt er bei der Selektion der zu aktualisierenden Softwarepakete, prüft Abhängigkeiten und stellt selbstständig eine Liste der Daten zusammen, die anschliessend nur noch heruntergeladen werden müssen.

Vorteil:

  • Der Betrieb eines Schattensytems ermöglicht einen späten „Point of no Return“
  • Zu aktivierende Komponenten werden durch den SAP Solution Manager automatisch ausgewählt
  • Downtime-minimierendes und bewährtes Vorgehen

Read Further

Sandbox

Eine Software wird vom Rest des Systems abgeschirmt, quasi in den Sandkasten gesetzt, in dem sie einerseits keinen Schaden anrichten kann und andererseits die Wirkungen der Software aufgezeichnet werden können.

Reblog this post [with Zemanta]

Read Further

Best of Breed Ansatz

Best of Breed ist der Ansatz, dass sämtliche unterschiedliche Geschäftsprozesse eines jeweilig mit dem besten dafür geigeneten Produkt abgedeckt und implementiert wird. Beispielsweise das CRM von Microsoft Dynamics, Materialwirtschaft von SAP R/3, Shop-Lösung von oscommerce. Dieses vielfallt an Systemen bringt zwar für jeden Prozess die beste Lösung, aber erfordert die Integration aller Systeme und somit jede Menge an komplexen Schnittstellen.

Read Further

SAP Solution Manager

Der SAP Solution Manager ist eine Plattform, die den Lebenszyklus einer Business-Lösung integrativ unterstützt – vom Business Blueprint über die Konfiguration bis hin zum Produktivbetrieb. Der SAP Solution Manager bietet einen zentralen Zugriff zu Werkzeugen, Methoden und vorkonfigurierten Inhalten, die während der Evaluierung und Implementierung sowie beim operativen Betrieb der Systeme eingesetzt werden können.

Reblog this post [with Zemanta]

Read Further

SAP Business ByDesign | Mittelstands-Lösung

Die neue Mittelstands-Lösung von SAP ist mehr als eine neue Software. Sie ist ein völlig neuer Ansatz. SAP Business ByDesign ist die die umfassende, anpassungsfähige On-Demand-Lösung der SAP Familie. Software as a Service (SaaS) nun auch bei SAP.

Im Showroom könnt ihr die SAP Business ByDesign Lösung kennenlernen, Demos anschauen und hören was EarlyAdapter Kunden davon halten.

Read Further

ABOUT

From concept to strategy, design to development, from web to mobile apps. I'm offering a broad range of services to help businesses thrive in the digital age.

CONTACT

Altstadt 17/22, 4020 Linz, Austria